Jan Hinzmann

Über mich

Jan Ich bin am 24.04.1974 um 14:44 Uhr in Braunschweig geboren und wohne in Hannover.
An der Universität Hannover habe ich im Wintersemester 2004/05 mein Studium als Bachelor of Science in Angewandter Informatik beendet.
Danach studierte ich Informatik im Masterprogramm an der Leibniz Universität Hannover und habe dieses zweite Studium in der Regelstudienzeit mit dem Abschluß als Master of Science in Informatik Ende Juni 2007 beendet. Meine Masterarbeit habe ich beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt geschrieben. Sie befasst sich mit der kontinuierlichen Qualitätssicherung in Softwareprojekten.
Von Juli 2007 bis August 2011 habe ich als Software-Entwickler und Technischer Projektmanager bei NEO Business Partners GmbH gearbeitet
Von August 2011 bis September 2017 habe ich als Senior Software-Entwickler und Product Owner bei der Dirk Rossmann GmbH gearbeitet. Dort konnte ich zum Beispiel bei der Entwicklung der ROSSMANN-App mitwirken.
Seit September 2017 bin ich bei der Hannover Rück SE in Hannover als Senior Consultant angestellt und betreue verschiedene Software Projekte im internationalen Umfeld von der Idee über die Realisierung bis zur Ausserbetriebnahme.

Projekte

jMoDi: Meine Masterarbeit wird als Sourceforgeprojekt weitergeführt. Das Tool zur Erkennung von Modelldifferenzen ist mittlerweile auch als Maven2-Plugin verfügbar. So kann es auf einfache Weise in ein Projekt eingebunden werden.

RegSearch: Prototyp einer Suchmaschine über Metadaten zu wissenschaftlichen Primärdaten. Ca. 1800 Dokumente liegen in der xml-Datenbank Xindice und sind durch ein J2EE-basiertes Web-Interface durchsuchbar.

RegSolrSearch: Die gleiche Suchmaschine, nur wird hier Solr für die Volltextindexierung benutzt, welches auf Lucene basiert. Dadruch gibt es bei der Volltxtsuche erhebliche Performance-Verbesserungen.

Publikationen

2008 2007 2005

Leibniz Universität Hannover

Unimaterialien gibt es hier. Ebenfalls Materialien zu meiner Masterarbeit beim DLR, welche ich als Sourceforge-Projekt fortführe: jmd